Highlights der Wahlkampfwoche

Zehn Tage noch bis zur Landtagswahl – zehn Tage, in denen unser Spitzenduo Katharina Schulze und Ludwig Hartmann intensiv Wahlkampf macht, damit Bayern am 14. Oktober grün wird! Die letzte Woche war wieder gefüllt mit vielen spannenden Terminen. Hier einige Highlights:

 

Donnerstag, 27. September: Pro-Steigerwald-Kundgebung mit Ludwig in München und Robert in Augsburg

  • Demo für Nationalpark Steigerwald am 27.09.2018 in München. Foto: Bündnis 90/Die Grünen/Andreas Gebert

Der Steigerwald ist das Tafelsilber der Bayerischen Natur, deswegen muss er geschützt werden. Ludwig Hartmann kämpfte bei der Kundgebung dafür, dass es in Bayern einen 3. Nationalpark gibt. Mit dabei waren viele engagierte Bürger*innen und grüne Politiker*innen. Unser Bundesvorsitzender Robert Habeck war währenddessen in Augsburg und besuchte Familie Hörmann, die ein Passivhaus – ein energetisches Vorzeigeprojekt – baut.

 

Freitag, 28. September: „Frag das Spitzenduo“ in Würzburg

  • Katharina Schulze_Ludwig Hartmann_Frag das Spitzenduo Würzburg

Politik fängt da an, wo wir miteinander reden. Deswegen liegt uns Grünen das Veranstaltungsformat einer großen Fragerunde so sehr am Herzen. Wir wollen Politik nicht über die Köpfe der Bürger*innen hinweg, sondern mit ihnen gemeinsam machen. In Würzburg gehörte die Bühne deshalb den Fragen des Publikums, die Katharina und Ludwig beantworteten.

 

Samstag, 29. September: „Frag das Spitzenduo“ in Nürnberg

  • Frag das Spitzenduo_Katharina Schulze_Ludwig Hartmann_Nürnberg

Auch in Nürnberg stellte sich unser Spitzenduo den Fragen interessierter Bürger*innen. Gefragt werden durfte alles, was dem Publikum auf dem Herzen lag. Ob es um die großen grünen Leitlinien für Bayern oder ortsspezifische Probleme ging, ob es um grüne Schwerpunkte wie den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen, gleiche Rechte für Frauen und Digitalisierung oder um andere Themen ging: Unser Spitzenduo stand Rede und Antwort.

 

Sonntag, 30. September: „Frag das Spitzenduo“ in Augsburg

  • Frag das Spitzenduo_Augsburg

Nächste Station unseres Spitzenduos: Augsburg. Auch dort war das Publikum eingeladen, Katharina Schulze und Ludwig Hartmann Fragen zu stellen.

 

Montag, 1. Oktober: „Zwischen Umwelt und Wirtschaft gehört kein ODER!“ mit Ludwig

  • Ludwig Hartmann_Regensburg_Wirtschaft und Umwelt

Es ist eine alte Mär, dass das ökologisches Wirtschaften nicht rentabel sei. Unser Spitzenkandidat Ludwig Hartmann räumte damit auf und sprach mit Regensburger Bürger*innen darüber, wie Umwelt und Wirtschaft konkret vereint werden können. Die Gäste brachten zahlreiche Beispiele aus der Praxis ein, wie etwa Susanne Horn mit der Bio-Brauerei Lammsbräu.

 

Dienstag, 2. Oktober: „Frag Cem“ in Bamberg, „Frag Robert“  in Gräfelfing und BR-Wahlarena mit Ludwig

  • Ludwig Hartmann_BR-Wahlarena

Schon wieder stand Ludwig Hartmann im Scheinwerferlicht des BR-Studios – dieses Mal in der BR-Wahlarena. Gefragt werden durfte alles, was die Bürger*innen in Bayern wirklich interessiert: Wohnen, Pflege, Bildung, Klimaschutz … und Mobilität! Auf die Frage beispielsweise, weshalb ein BMW-Mitarbeiter Grün wählen sollte, antwortete Ludwig: „Das saubere Auto der Zukunft wird gebaut werden – und ich will, dass es in Bayern gebaut wird!“ Ein ebenso breites Themenspektrum behandelten Cem Özdemir und Robert Habeck. Sie standen interessierten Bürger*innen am Dienstag in Bamberg und Gräfelfing Rede und Antwort.

 

Mittwoch, 3. Oktober: Demo „Jetzt gilt’s“ – Für Freiheit, Menschlichkeit und Vielfalt – Mit Katharina

  • jetzt gilt´s Demo München_fahnen

Zum Tag der Deutschen Einheit trafen sich in München zehntausende Menschen, die für eine offene, freie und menschliche Gesellschaft demonstrierten. Die Initiativen #noPAG und #ausgehetzt machten zusammen einen Demonstrationsaufruf unter dem Motto „Jetzt gilt’s“! Mit dabei waren unsere Spitzenkandidatin Katharina Schulze und viele andere grüne Politiker*innen. „Herz. Nicht Hetze“ war das Motto, unter dem sie gegen Hass und Angstmacherei kämpften. Danke an alle, die mit dabei waren und unermüdlich Haltung zeigen – lasst uns Mut geben statt Angst machen!